SCHÜTZENVEREIN SÖGEL
die Waffe und die Munition


Schießsportliche Erfolge hat bekanntermaßen viele Väter!

In erster Linie steht natürlich das kontinuierliche Training und üben mit der Waffe vor den Scheiben. Desweiteren ist die Tagesform, wie sehr kann ich mich auf das Schießen konzentrieren, wie kann ich alles Weitere um mich herum ausblenden, sehr wichtig. Ein weiterer Punkt ist die Technik, die Waffe und die Munition. Ist die Waffe richtig eingeschossen, passt die Munition zu meiner Waffe? Die Waffe und die dazu gehörende Munition könnt ihr jetzt bei Ferdi Sunder in seiner Geschäftsstelle durch ein neues Waffeneinspanngerät testen lassen. Die Waffe wird in der Einspannvorrichtung fixiert, somit kann das optimale Zusammenspiel zwischen Lauf und Munition hergestellt werden, sodass das beste Schussbild durch den elektronischen Messrahmen am Monitor sichtbar wird. Durch diese neuartige hochmoderne Vorrichtung, das übrigens ein Novum im Emsland und dem gesamten Nord-Westdeutschen Raum ist, kann die Waffe sehr zielsicher eingeschossen und gleichzeitig die bestmögliche Munition für genau diese Waffe heraus getestet werden, damit ein sehr genaues Schussbild erreicht werden kann, das somit zu einem noch besserem Schießergebnis führt. Die heutigen Sportwaffen sind schon Hightech Geräte und bedürfen sicherlich einer hochsensiblen Einschusstechnik und passender Munition, um die optimalen Schießergebnisse erreichen zu können.